Dermatitis, periorale: Diagnose

Dermatitis, periorale: Diagnose

Die Diagnose der Mundrose (periorale Dermatitis) kann aufgrund der Vorgeschichte in Verbindung mit dem typischen Erscheinungsbild gestellt werden. Im Gespräch wird nach den gewohnheitsmäßig verwendeten Hautpflegemittel gefragt. Eine allergische Hautreaktion, zum Beispiel in Form eines Kontaktekzems oder eine chronische Hauterkrankung wie die Rosazea müssen diagnostisch ausgeschlossen werden.